Agile

Coaching . Implementierung . Scrumframe

Agilität ist in aller Munde. Agile Ansätze haben gezeigt, dass sie leistungsfähig sind. Doch wirklich einfach sind sie weder implementiert noch betrieben. Es lohnt ein genauer Blick darauf, wofür konkret man sie einsetzen will. Und darauf, welche Rahmenbedingungen sie brauchen und welche Anpassungen die Organisation dafür leisten muss.

Scrum Coaching

milestone begleitet Scrum Teams auf ihrem Weg zu Exzellenz. Als Berater unterstützen wir Teams dabei, sich die Methoden und Instrumente anzueignen, Rollen und Verantwortlichkeiten zu klären und sich gezielt weiterzuentwickeln. Art, Umfang und Inhalte des Coachings werden mit dem Team entwickelt und reflektiert. Wir beraten auch die Managementebenen bei der Entwicklung der passenden Rahmenbedingungen.

Implementierung

Agile Projekte benötigen klare Rollen und spezifische Rahmenbedingungen, damit die Potentiale von Scrum wirklich zur Geltung kommen können. milestone berät Unternehmen bei der Implementierung und Weiterentwicklung agiler Methoden. Ein eigenes Vorgehensmodell beginnt bei der sorfältigen Analyse, inwieweit agile Ansätze für ein spezielles Projekt angemessen sind, geht weiter zur Erhebung der bestehenden Rahmenbedingungen und mündet in eine Empfehlung zu konkreten organisatorischen Maßnahmen.

SCRUMFRAME

Nicht alle Unternehmen betreiben ihr Kerngeschäft ausschließlich projektorientiert, nicht alle Unternehmen sind Software-Unternehmen. Scrum hat jedoch großes Potential auch für diese Organisationen. Wenn da nicht die große Schwäche von Scrum wäre, sich ausschließlich um die Teamarbeit zu kümmern.

SCRUMFRAME bietet ein Governance-Framework mit dem es gelingt, die Dynamik von Scrum-Teams in Unternehmen einzubinden und auch hybride Projekte zu steuern. Entwickelt wurde es ursprünglich für Unternehmen in regulierten Branchen, wie Banken. Aber es ist für alle Organisationen geeignet, die ihre Projekte agil managen wollen, aber dazu nicht ihr gesamtes Kerngeschäft agil betreiben können oder wollen.