PRINCE2® Zertifizierungen

Die Anwendung der von PRINCE2® entwickelten Methodologie ist für alle interessierten Personen und Organisationen frei und unbeschränkt möglich, ebenso das Erlernen der Methode.

Für Praktikerinnen und Praktiker im täglichen Projektmanagement, als Teammitglieder als ProjektkleiterInnen, als Projektsupport oder als Mitglied der Projektsteuerung empfehlen sich Zertifikate auf zwei Ebenen.

Diese Ausbildungen und die Zertifizierungen selbst dürfen jedoch nur von der APMG zertifizierten Trainern  und durch die APMG akkredidierten Trainingsorganiationen (ATO) angeboten werden. Diese müssen sich in regelmäßigen Abständen re-zertifizieren.

Zertifizierungen für die Praxis

Die Zertifizierungen in PRINCE2® gibt es auf zwei unterschiedlichen Qualifikationsebenen:

Der FOUNDATION Level ist für all jene gedacht, die die Grundlagen und die Terminologie von PRINCE2 erlernen wollen. Sie werden sich in der Methodologie zurechtfinden und in PRINCE2 gemanagten Projekten mitarbeiten können.

Der PRACTITIONER Level geht deutlich weiter, mit dieser Qualifikation ist es Ihnen möglich, PRINCE2 Projekte selbständig an die jeweilige Projektumgebung anzupassen und zu zu managen.Dieses Zertifikat ist maximal 5 Jahre gültig und setzt ein FOUNDATION Zertifikat voraus.

Nach Ablauf von 3 - 5 Jahren ist eine Practitioner RE-REGISTATION nötig. Speziell für Anwender, die noch mit der vorigen Version von PRINCE2 vertraut sind, haben wir eigene Angebote entwickelt.

 

 

PRINCE2® und das Swirl Logo™ sind registrierte Marken der AXELOS Ltd, Verwendung mit Erlaubnis der AXELOS Limited. Alle Rechte vorbehalten.